Systemisches Natur-Coaching in Karlsruhe

Systemisches Natur-Coaching Karlsruhe

„Gehe nicht dahin, wo der Puck ist. Gehe dahin wo der Puck sein wird.” Wayne Gretzky

Eine positive Entwicklung in der Beratung bezeichnen wir oft mit der Metapher „Bewegung”. „Jetzt kommt Bewegung in mein Leben…” oder „… endlich bewegt sich was …” sind Aussagen, die Beratende gerne hören.

Interessanterweise vollziehen sich Termine oft sitzend in den vier Wänden einer Praxis oder um den runden Tisch, anstatt diese wunderbare Metapher vorwegzunehmen und sich gleich in Bewegung zu begeben. Natürlich ist es nicht immer passend, so z. B. wenn man etwas zu Papier bringen oder eine andere Form der Visualisierung nutzen möchte, die unterwegs nicht zur Hand ist.

Systemisches Natur-Coaching beim Gehen im Freien

Gemessen am Verhältnis der Termine, in denen dies nicht unmittelbar der Fall ist … Zudem gibt es draußen in der Natur vieles, das wir nicht in unserer Praxis vorhalten — von der Vielfalt der Sinnesreize bis zur Reichhaltigkeit an Materialien für Zeichnungen, Skulpturen etc.

Auf Wunsch oder Empfehlung halte ich  Termine gerne beim Gehen im Freien ab — sozusagen als Systemisches Natur-Coaching. Mein Standardrevier ist der Oberwald mit seinem vielfältigen Wegenetz. Der Treffpunkt ist in Rüppurr, ganz am Ende der Straße „Am Rüppurrer Schloß“, bei der Einfahrt zum AkademieHotel (Hausnummer 40). Nach Absprache sind auch andere Treffpunkte individuell vereinbar.