Systemisches Klangbad

„Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten.“ Gustav Mahler

klangbad

Das Klangbad auf der Klangliege bietet eine außergewöhnliche Möglichkeit, zu innerem Einklang zu finden. Die Saiten an der Unterseite der Liege werden so gespielt, dass sich ein fluider Klangraum öffnet.

Das tranceartige Erlebnis inspiriert sowohl im Rahmen einer Anwendung für pures Wohlgefühl als auch für gezielte persönliche Entwicklung. Offenheit und Struktur des  Klangs umhüllen und durchdringen den Körper (body-mind), berühren die Sinne auf vielfältige Art und Weise. Es entstehen günstige Bedingungen für Selbstorganisation und Regulation.

Natürlich ist das Klangbad selbst nicht „systemisch“. Damit beziehe ich mich eher auf die Haltung, mit der ich Klienten empfange, ein Vor-/Nachgespräch führe, das Klangbad einleite und inszeniere.

Jeder Termin ist so einzigartig wie die Person, die sich zum Klangbad einfindet. Hier ist eine kleine Hörprobe der Klangliege aus der Werkstatt Klangkoerper.de, HD, so wie sie in meiner Praxis steht:

 

klangbad

Typische Anlässe, die zur Klangliege führen

Wunsch nach tiefgreifendem Wohlgefühl
• Besinnung auf persönlich Wesentliches
• während und nach Schwangerschaft
• Begleitung therapeutischer Prozesse
• Trauerbegleitung
• Sinnfindung
• Stärkung inneren Einklangs
• zur Ruhe kommen

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme mit meiner „Praxis für Systemische Beratung“ in Karlsruhe.